FC Bayern Fanclub Saaletal e.V.
 

HERZLICH  WILLKOMMEN

auf der Homepage des

FC Bayern Fanclub Saaletal e.V.

Aktuelles

Bayern München - Borussia Mönchengladbach (21. - 23.10.16)

Für diesen Klassiker können wir noch Sitzplatzkarten anbieten.

Bei Interesse ist eine Bestellung über unsere Homepage möglich.

Oktoberfest / Weihnachtsmarkt (Sept. & Dez. 2016)

Zu folgenden Spielen reisen wir bereits früher als gewöhnlich an, um ein Besuch des Oktoberfestes bzw. Weihnachtsmarktes zu ermöglichen:

FCB - Hertha BSC Berlin
FCB - 1. FC Köln
FCB - VfL Wolfsburg


Zur Kartenbestellung

Kartenbestellung für die Saison 2016/17 (Juli 2016)

- Bestellungen für die Hinrunde ab 15. Juli 2016 möglich

- Mitglieder werden bis zum 01. August 2016 bevorzugt behandelt

- Bestelleingang ist kein Kriterium für Kartenvergabe

- Karten werden nach Richtlinien des Vereins vergeben

- Es können bis zum 01. August 2016 max. 4 Karten pro Mitglied bestellt
werden

- Für die Heimspiele gegen Berlin und Leipzig gibt es keine
Kontingentierung

- Bitte Rechnungen rechtzeitig überweisen. Das Mahnwesen erfolgt ab
sofort über das Steuerbüro

- Bitte AGB's lesen

- Rechnungen werden per E-Mail zugestellt. Bitte regelmäßig den
Spamordner überprüfen. Keine Rücktritte aus diesem Grund mehr
möglich.

Zur Kartenbestellung

Kleinfeldtunier in Reichenbach (18.-19.06.2016)

Am Wochenende 18./19.06.16 fand auf der Waldsportanlage in Reichenbach unser legendäres Kleinfeldturnier statt.

Am Samstagabend spielten die alten Herren „Saaletal und Freunde“ gegen Reichenbach/ Burghausen (Endstand 5:2).
Bevor es zum gemütlichen Teil überging, trennten sich der Bayern Fanclub Saaletal und die Bakumer Germanen (Landkreis Vechta) in einem weiteren Spiel 3:3

Am Sonntag gab es gleich am frühen Morgen eine Riesenüberraschung, denn der Fanclub Gießen Bulls reiste nicht nur mit ca. 80 Mitgliedern in einem Doppeldecker Bus an, sondern waren auch alle mit einem eigens für diesen Tag angefertigten T-Shirt ausgestattet.
Der Aufdruck auf dem Shirt lautete „370km“ auf der Vorderseite (Entfernung Hin-/Rückfahrt) und „Scheiß drauf, Saaletal ist nur einmal im Jahr“ auf der Rückseite.

Zum Spielverlauf, traten in zwei Vorrundengruppen 13 Teams an, um die Halbfinalteilnehmer zu ermitteln.
In der Gruppe A belegte der Fanclub Teutonenpower Reichenbach den ersten Platz.
Des Weiteren hat sich auch in dieser Gruppe der Fanclub Gießen Bulls qualifiziert.
In der Gruppe B qualifizierten sich die Fanclubs aus Dettelbach und Scheßlitz, wobei sich Scheßlitz als Gruppenerster auf Grund des besseren Torverhältnisses durchsetzen konnte.

Im Ersten Halbfinale bezwang Dettelbach die Reichenbacher mit 3:1
Im zweiten Halbfinale gewann Scheßlitz im 9 Meter schießen mit 4:2 gegen Gießen Bulls

Der dritte Platz wurde dann auch noch im 9 Meter schießen ermittelt.
In diesem Spiel hatte diesmal Reichenbach das Glück und gewann mit 4:3 gegen Gießen Bulls.

Im großen Finale standen sich dann wieder Dettelbach und Scheßlitz gegenüber und der Gewinner wurde auch hier erst im 9 Meter schießen ermittelt.
Nach der regulären Spielzeit stand es, wie schon in der Vorrunde 1:1.
Die stärkeren Nerven behielten nach dem 9 Meter schießen die Oberfranken aus Scheßlitz und gewannen mit 4:3

Beim Turnier der U11 Junioren gewann der TSV Großbardorf II
Auf die Plätze kamen die SG Sulztal/Ramstal, SG Steinach und FSV Hohenroth.